FANDOM


Gerade beim Start einer CFD-Berechnung ist es wichtig, für eventuell auftretende Rückströmungen am Austritt günstige Parameter vorzugeben. Unter bestimmten Umständen kann es nämlich vorkommen, dass es im Laufe der Iterationen zu Einströmungen im Auslass kommt. Werden dort beispielsweise ungünstige Temperaturen oder Zusammensetzungen angenommen, kann das dazu führen, dass die Strömung im Auslassbereich stark gestört wird und entsprechend schlechter zur Konvergenz führt.