FANDOM


EinleitungBearbeiten

Stickstoff ist mit ca. 78% Volumenanteil Hauptbestandteil der Luft. Es ist ein zweiatomiges Gas. Obwohl es weitgehend inert ist, spielt die Stickstoffchemie trotzdem eine gewisse Rolle, unter anderem bei der NOX-Bildung, sowie der Bildung von Ammoniak und Cyaniden bei Verbrennungs- oder Vergasungsprozessen.

Relevante Eigenschaften Bearbeiten

Atommasse 14,0067
Dichte im Normzustand 1,2506 kg/m3
Molares Volumen 22,4 l/mol
Schallgeschwindigkeit 334 m/s bei 298,15 K
Spezifische Wärmekapazität im Normzustand 1040 J/(kg · K)
Wärmeleitfähigkeit im Normzustand 0,02598 W/(m · K)


Stoffwerte von Stickstoff bei anderen Temperaturen Bearbeiten

Druck: 1 bar

TemperaturDichteWärmeleitfähigkeittherm. AusdehnungskoeffizientWärmeleitfähigkeit kinematische Viskosität Temperaturleitfähigkeit Prandtl-Zahl
\vartheta \rhoc_p\beta\lambda\nu aPr
°C kg/m³kJ/kgK 10-3/K 10-3W/Km 10-7m²/s 10-7m²/s -
-210 867,91,9514,287176,42,4971,042,386
-200827,42,0535,270156,91,9570,92382,118
-1904,1951,10213,318,06113,0417,440,7477
-1803,7071,08111,539,10816,7322,740,7357

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki